Corona

Und zum zweiten Mal dieses Jahr ist die Sportanlage nach Beschluss der Stadt Stadt Kassel komplett geschlossen. Auch Individualsport ist nicht möglich, obwohl sich auf dem Gelände locker 10 Sportler*innen im Abstand von 50 Meter irgendwie betätigen könnten. Wir hoffen auf eine schnelle Lockerung im sportlichen Bereich, weil es in diesen schwierigen Zeiten elementar wichtig ist, sich zu bewegen und einen Platz zu haben, wo das geht. Nach dem ersten shutdown und der folgenden Lockerung im Frühjahr war der Windpark Jahn Anlaufstelle für sehr viele Stadtteilbewohner*innen sowie für viele Hallensportangebote von Dynamo. Das hat unter Berücksichtigung aller Corona- Auflagen wunderbar geklappt. In den Sommerferien haben unter erschwerten Bedingungen täglich drei Wochen lang Ferienspiele für Kinder und Jugendliche stattgefunden. Wir hoffen, dass mit Frühlingsbeginn Ende Februar wieder Bewegung und Begegnung im Windpark möglich ist.

Geschrieben am 16. Dezember 2020 von Claus Wiese Kategorie: Allgemein